Bis heute, 18.Februar haben wir sechzehn Meldungen für die Wahl

"Sportler des Jahres".

 

Liebe Boulefreunde!

Der Fest- und Sportausschuss hat die Vorschläge für die Wahl des Sportlers des Jahres 2019 ausgearbeitet. Letztes Jahr gab es erneut viele Erfolge und daher gibt es sieben Nominierungen. Natürlich können von euch noch weitere Vorschläge mit kurzer Begründung unterbreitet werden (Mail: rg-bn@arcor.de). Weitere Vorschläge unterbreiten sowie abstimmen dürfen natürlich nur Mitglieder des Vereins!

Anschließend habt Ihr bis einschließlich 20. Februar die Möglichkeit, für einen der vorgeschlagenen Sportler oder eine Mannschaft zu stimmen! Sende eine Mail mit dem Namen des Sportlers / der Mannschaft an folgende Adresse: rg-bn@arcor.de

A) Frank Stuchlik: Sieger des Ranglistenturnieres "Leinetal 3:3" (zusammen mit Max und Leon), 33. Platz bei der Deutschen Meisterschaft Triplette von 128 Teams, 16. Platz in der NPV-Rangliste von ca. 530 Spielern.

B) Daniela Volpini: 17. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Doublette-Mixte von 128 Paaren, 3. Platz bei der Landesmeisterschaft Mixte Niedersachsen-Bremen. 8. Platz in der NPV-Rangliste von ca. 530 Spielern und somit die bestplatzierte Frau, Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Triplette (5. Platz im B-Turnier).

C) Max Stuchlik: Sieger des Ranglistenturnieres "Leinetal 3:3" (zusammen mit Frank und Leon), 14. Platz in der NPV-Rangliste von ca. 530 Spielern, Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften Doublette sowie Triplette.

D) Anette Puttler: 8. Platz bei der Landesmeisterschaft Tete-a-Tete 1:1 Niedersachsen-Bremen von 147 Spielern, Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften Doublette-Mixte sowie Triplette 55+ (33. Platz im A-Turnier), 29. Platz in der NPV-Rangliste von ca.530 Spielern.

E) Holger Dahne: Teilnahme an drei Deutschen Meisterschaften! DM Triplette (5. Platz im B-Turnier), Doublette-Mixte sowie Triplette 55+ (33. Platz im A-Turnier), 29. Platz in der NPV-Rangliste von ca.530 Spielern.

F) NPV-Mannschaft Bad Nenndorf 4 (Kapitän Andreas Artelt): Sieger der Bezirksliga mit 7:1 Siegen und somit aufgestiegen in die Bezirksoberliga.

G) Hans-Jürgen Böhm: 10. Platz bei der Landesmeisterschaft Triplette 55+ Niedersachsen-Bremen, 33. Platz bei der Deutschen Meisterschaft Triplette von 128 Teams, Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Triplette 55+, 50. Platz in der NPV-Rangliste von ca. 530 Spielern.

Stimme bitte unbedingt ab, damit das Ergebnis representativ ist!

Fest- und Sportausschuss BF Bad Nenndorf